Rückzug vom Vertrag

9. Der Verbraucher trägt keine Kosten für die Lieferung digitaler Inhalte, die nicht auf einem materiellen Datenträger erfasst werden, wenn er der Erfüllung der Bestellung vor Ablauf der Widerrufsfrist nicht zugestimmt hat oder nicht über den Verlust seines Rücktrittsrechts zum Zeitpunkt der Erteilung einer solchen Zustimmung informiert wurde oder der Unternehmer keine Bestätigung gemäß Art. 15(1) und Art. 21 Abs. 1 des Verbrauchergesetzes. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus Ihrer Wahl einer anderen Art der Lieferung als der von uns angebotenen günstigsten Standardlieferung ergeben), unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem wir über Ihre Entscheidung, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert wurden. Wir führen diese Rückzahlung mit dem gleichen Zahlungsmittel durch, das Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in jedem Fall entstehen Ihnen aufgrund einer solchen Erstattung keine Gebühren. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der früheste Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie uns Ihren Rücktritt von diesem Vertrag mitteilen, an uns zurückzusenden oder an uns zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen zurücksenden. Sie müssen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware tragen. Sie haften nur für einen etwaigen Wertverlust der Ware, der sich aus der Behandlung ergibt, die nicht für die Feststellung der Art, der Eigenschaften und des Funktionierens der Ware erforderlich ist. (3) Der Verbraucher kann eine Erklärung über den Widerruf des Vertrags auf einem Formular, das den Entwurf des Anhangs 2 des Verbrauchergesetzes darstellt, auf einem Formular, das auf sklep.delta.poznan.pl/pdf/odstapienie_od_umowy.pdf und shopdelta.eu/pdf/withdrawal_from_agreement.pdf oder in anderer schriftlicher Form gemäß dem Verbrauchergesetz vorliegt, einreichen. 14. Wie in Art. 38 des Verbrauchergesetzes hat der Verbraucher kein Rücktrittsrecht vom Vertrag: 5.3. Im Falle des Rücktritts vom Kaufvertrag nach Art.

5.2 der Geschäftsbedingungen, der Kaufvertrag wird von Anfang an gekündigt. Die Ware muss vom Verkäufer innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Lieferung des Widerrufs vom Kaufvertrag an den Verkäufer zurückgesandt werden. Tritt der Käufer vom Kaufvertrag zurück, trägt der Käufer die Kosten für die Rücksendung der Ware an den Verkäufer, auch wenn die Ware nicht über ihren normalen Postweg zurückgesandt werden kann. 4. Der Verkäufer schließt die Möglichkeit aus, eine Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag in anderer Form als schriftlich einzureichen. 5.4. Im Falle des Rücktritts vom Kaufvertrag gemäß Artikel 5.2 der Verkaufsbedingungen hat der Verkäufer das vom Käufer erhaltene Geld innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach dem Widerruf des Kaufvertrags in der gleichen Weise zurückzugeben, wie der Verkäufer vom Käufer akzeptiert hat.